Reporting-Blog

Information Design & Visual Business Intelligence


Hinterlasse einen Kommentar

„Storytelling with Data“ bei Microsoft in Stuttgart

Am 26.01.2017 wird Kai-Uwe Stahl für die PASS’ler aus der Regionalgruppe Stuttgart in Vaihingen bei Microsoft einen Vortrag zum Thema „Storytelling with Data“ halten.

20140911_AndreasKai-0052-314-47 - Kopie (2)
Die besten Daten helfen nichts, wenn sie keine Geschichte erzählen. „Storytelling with Data“ ist eine Methode mit der Empfänger von interaktiven Reports und Dashboards geführt, gelenkt und schließlich bestens informiert werden. Der Vortrag zeigt anhand von praktischen Beispielen auf, wer welches Dashboard im Unternehmen benötigt, was die Unterschiede sind und wie Dashboards designt werden müssen, damit die Empfänger mit der Usability zufrieden sind. Als Ausblick zum Schluss werden Storytelling-Methoden aufgezeigt wie man aus Big Data, Smart Data machen kann.

Sie sind alle herzlich eingeladen und können natürlich auch gerne diese Einladung an Kollegen weiterleiten – auch wenn diese (noch) keine PASS Mitglieder sind. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen


Hinterlasse einen Kommentar

Online Seminar „Visualisierung von Managementberichten“ am 13.12.2016

Wir freuen uns zusammen mit dem Haufe-Verlag ein Online-Seminar zu unserem Buch „Managementberichte gekonnt visualisieren“ anbieten zu können.

Kai-Uwe Stahl und Tim Sonnenberg von reportingimipulse referieren im Online-Seminar über moderne Visualisierungsansätze für eine bessere Informationsqualität in Theorie und Praxis.

Damit statische Berichte oder interaktive Dashboards die Anforderungen Ihrer Empfänger erfüllen, ist die klare Strukturierung und Standardisierung von Daten, Fakten und Diagrammen unverzichtbar. Die Umsetzung entsprechender Konzepte und Standards wird anhand gelungener Praxisbeispiele aus namhaften Unternehmen veranschaulicht.

  • Grundlagen eines guten visuellen Reportings
  • Den Aussagegehalt von Reports & Dashboards steigern
  • Gelungene Reports & Dashboards aus der Praxis
  • Erfolgsfaktoren bei Konzeption und Umsetzung von Visualisierungskonzepten

Termin: 13.12.2016, 14:00‒15:00 Uhr
Kosten: 49,00 EUR zzgl. MwSt (58,31 EUR inkl. MwSt)
Für Abonnenten von Controlling Office, Finance Office Professional, Finance Office Premium und Business Office ist die Teilnahme im Abonnement inbegriffen.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich hier anmelden.


Hinterlasse einen Kommentar

Seminar „Reporting – Impulse Datenvisualisierung“ beim RWK

Am 07.12.16 geben wir in Nürtigen ein Seminar zu Thema Datenvisualisierung im Rahmen des Arbeitskreises Mittelständische Unternehmensführung des RKW.

Wir sprechen darüber wie man die Regeln von Information Design, Usability, gelebter Praxis und der Unternehmenshistorie in ein intuitives und interaktives Business Intelligence Dashboard transformiert und geben dazu Einblicke in unsere Projektarbeit mit Großunternehmen.

Board_2015__1024_kl

Das RKW Baden-Württemberg ist Wegbereiter des Mittelstands und zentraler Partner in der Mittelstandsförderung des Landes.

„Das RKW Baden-Württemberg vereint das Beste aus zwei Welten: die Rechtsform der GmbH und die eines eingetragenen Vereins. RKW BW steht für wirtschaftliches und erfolgreiches Handeln einer Unternehmung sowie die Gemeinnützigkeit eines Vereins – getragen durch das Engagement seiner Mitglieder und geführt von anerkannten Vertretern aus Unternehmen, Industrie- und Handelskammern, Banken und Verbänden.“

Für den Arbeitskreis, der noch bis Juli nächsten Jahres verschiedene Vorträge anbietet, können Sie sich hier anmelden.


Hinterlasse einen Kommentar

Dashboarding, Storytelling & Information Design Seminar zusammen mit BARC am 10.11. in Würzburg

Zusammen mit BARC halten Kai-Uwe Stahl und Andreas Wiener am 10. November ein Seminar zum Thema Dashboarding, Storytelling & Information Design in Würzburg.

Das Angebot richtet sich sowohl an Controller, Business Intelligence und Data Warehouse Experten als auch Softwareentwickler und BI-Berater. Es geht dabei nicht nur um Information Design und statische Berichte, sondern vor allem darum, eine zum Unternehmen passende Reportingsprache zu entwickeln und die Regeln von Usability, gelebter Praxis, Information Design und der Unternehmenshistorie in ein intuitives und interaktives Business Intelligence Dashboard zu transformieren. Anhand von Beispielen aus unserer Projektarbeit mit Großunternehmen sprechen wir über Vorgehensmodelle, Hürden und Abkürzungen und geben praktische Tipps. Außerdem bieten wir selbstverständlich die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragestellungen mit der Seminargruppe und uns zu diskutieren.

20140911_AndreasKai-0052-128-18

Als besonderes Highlight, können Sie am 08. und 09. November kostenlos am BARC Congress für Business Intelligence und Datenmanagement in Würzburg teilnehmen, wenn Sie sich zu unserem Seminar anmelden.

Damit bietet sich Ihnen die Möglichkeit drei Tage lang auf vielfältige Weise Orientierung und praktische Hilfe für BI- und Datenmanagement-Projekte und -Strategien zu erfahren. Sie können alle Themen aus erster Hand erleben und profitieren in der Fachausstellung vom direkten Kontakt mit führenden Softwareanbietern, Anwendern und Marktanalysten.


Hinterlasse einen Kommentar

Digital Thinking auf der Jahrestagung des VCH

Am 10. Mai waren wir mit dem Vortrag „Digital Thinking – Heute wissen, was morgen passiert, damit wir für übermorgen gewappnet sind“ zu Gast auf der Jahrestagung des Verband Chemiehandel e.V. in Stuttgart.

Tatkräftige Unterstützung erhielten wir dabei von Andreas Wrede, Journalist und Dozent an der Hamburg Media School. Wir haben Andreas auf der Suche nach einem Impulsgeber für das Texte & Kommentierungen Seminar im betahaus Hamburg kennengelernt, uns dann aber aufgrund seines hohen Expertenwissens recht schnell dazu entschlossen, stattdessen das Digital-Thinking-Seminar mit ihm auszuarbeiten.

So trafen wir uns am 4. Mai in Hamburg im 25hours Hotel, um gemeinsam an unserem Vortrag zu feilen und uns auf das Gastspiel in Stuttgart vorzubereiten.

Vortrag Chemieverband-4

Am Vorabend unseres Vortrags genossen wir die sichtlich entspannte Stimmung auf einer Weinprobe in der Felsengartenkellerei Besigheim.

Der Vortrag hat uns und den Zuhörern viel Spaß gemacht und wir freuen uns jetzt schon auf weitere gemeinsame Projekte mit Andreas Wrede.

Vortrag Chemieverband-3


Hinterlasse einen Kommentar

Warum Füllwörter überflüssig sind

Wann habt ihr das letzte Mal auf einem Vortrag abgeschaltet, weil der Redner es nicht geschafft hat, seine Aussagen knapp und präzise auf den Punkt zu bringen, sondern stattdessen in ellenlangen Schachtelsätzen um den heißen Brei geredet hat? Hört doch beim nächsten Mal genau hin, und überprüft, ob der Redner wirklich nichts zu sagen hat, oder vielleicht einfach seine Kernaussagen zwischen Dutzenden Füllwörter versteckt sind? Gerade im Reporting sind Füllwörter überflüssig. Sie blähen Texte unnötig auf und verwirren oftmals mehr, als dass sie Erkenntnisse bringen. Auf der Website: https://www.philognosie.net/kommunikation/test-fuellwoerter-und-unwoerter-aus-texten-entfernen findet man eine schöne Liste der (un)beliebtesten Füllwörter.

Füllwörter1

Als besonderes Highlight kann man seine eigenen Texte auf Füllwörter überprüfen lassen und diese dann rechtzeitig vor der Präsentation entfernen. Einfach den Text in das vorgesehene Feld kopieren und korrigieren lassen.

Seminar BARC & REPORTINGIMPULSE


Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt noch einen Platz fürs Dashboarding Seminar am 12. Mai mit BARC sichern!

Im Rahmen der BARC Tagung „Integrierte BI & Planung im Unternehmen“ bieten wir in Zusammenarbeit ein ergänzendes Seminar zur Vertiefung an. Das Seminar findet am 12. Mai 2016 in Würzburg statt. Titel des Seminars ist „Der Weg zu interaktiven Reports und visuellen Dashboards in Unternehmen“.

cropped-schanze.jpg

Schwerpunkte von Kai und Andreas beim Seminar sind:

  • Sie können Sachverhalte grafisch ansprechend darstellen und lernen, wie man Zahlen optimal in Grafiken und Bilder verwandelt …
  • Sie verstehen, wie die richtige Darstellung von der präzisen Kenntnis der Zielgruppe und der Ziele abhängt …
  • Sie erhalten Einblick in Best Practice Lösungen zu Stolperfallen und Hürden bei der Umsetzung von guten Reporting in Business Intelligence Tools …
  • Sie sammeln Ideen für die Motivation und Schaffung eines Mindsets zur erfolgreichen Einführung in Ihrem Unternehmen …

 

Das Seminar findet am 12. Mai von 9.00-17:oo Uhr im NOVUM Businesscenter in Würzburg statt. Die Kosten belaufen sich für Anwender auf 850€ und für Berater auf 1.490€ (jeweils zuzüglich MwSt.). Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Ihr leibliches Wohl.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier!