Reporting-Blog

Information Design & Visual Business Intelligence


Hinterlasse einen Kommentar

reportingimpulse auf der CeBIT 2017

Wir freuen uns sehr, wie auch die letzten beiden Jahre, wieder auf der CeBIT in Hannover vertreten zu sein.

Am 22.03.2017 wird Kai-Uwe Stahl um 16.00 Uhr über „Modernes Dashboarding – Design, Usability & Storytelling“ reden. Erfahren Sie, wie State-of-the-Art Reporting & Dasboarding funktionieren und wie Sie Ihre Business Intelligence Landschaft so optimieren, dass die zu kommunizierenden Inhalte besser verständlich werden. Erhalten Sie detaillierte Einblicke zum Information Design und Usability Fragen und bekommen Sie einen Einblick, wie erfolgreiches Storytelling funktioniert.

Wir würden uns sehr freuen, Sie persönlich zu treffen.

Kai-Uwe Stahl


Hinterlasse einen Kommentar

Seminarreihe Reporting & Dashboarding

Wir hoffen, dass Sie alle entspannte Tage im Kreise Ihrer Lieben genießen konnten und einen guten Start in das neue Jahr hatten. Wir von reportingimpulse haben die Zeit genutzt und tolle neue Veranstaltungen für Sie geplant.

Den Anfang macht unsere Seminarreihe „Reporting & Dasboarding“, die sich an BI-Leiter/Experten, Data Warehouse Manager, Projektverantwortliche und Unternehmensberater (ab Senior Level) richtet. An einem von vier Terminen können Sie lernen, wie State-of-the-Art Reporting & Dasboarding funktionieren und wie Sie Ihre Business Intelligence Landschaft so optimieren, dass die zu kommunizierenden Inhalte besser verständlich werden.

Wir informieren detailliert zum Information Design und Usability Fragen, erklären wie erfolgreiches Storytelling funktioniert und runden das Programm mit Best-Practice Beispielen ab.

Wir würden uns freuen, Sie bei einem der folgenden Termine persönlich kennenzulernen.

Das erste Seminar, zu dem Sie sich hier anmelden können, wird am 09.03.2017 in Frankfurt stattfinden. Als Gastredner begrüßen wir Sascha Müller, Leiter Controlling bei der Gries Deco Company (DEPOT).

Am 16.03.2017 findet das Seminar in Düsseldorf statt, wenn Sie sich bis 16.01.17 anmelden, können Sie sich noch den Early Bird Tarif sichern. Gastredner wird André Petras, Senior BI-Analyst bei E-Plus Mobilfunk, sein.

Weiter geht es am 06.04.2017 in Hamburg mit Carsten Blöcker, Teamleiter Reportingsysteme bei der HSH Nordbank. Bis zum 06.02.2017 können Sie sich zum Early Bird Tarif anmelden.

Den Abschluss der Reihe bildet das Seminar am 15.06.2017 in Berlin. Bis zum 15.04.2017 können Sie sich zum Early Bird Tarif anmelden und Alexander Fussan, Strategisches Vertriebsmanagement bei der Berliner Sparkasse, als Gastredner erleben.


Hinterlasse einen Kommentar

Nachlese DW2016 in Zürich

Im Rahmen der DW2016 hielten Tim Sonnenberg und Andreas Wiener von reportingimpulse zusammen mit Alexander Fussan und Till Kasperbauer am 21. November einen Vortrag zum Thema „Visual Business Intelligence bei der Berliner Sparkasse und der Berlin Hyp – Von statischen Berichten bis zu interaktiven Dashboards“.
Im Vortrag ging es einerseits um das veränderte statische Reporting der Berliner Sparkasse, welches wir von Anfang an begleiteten und das zu einem Change Prozess im gesamten Unternehmen führte.

Andererseits wurde im Vortrag anhand vielfältiger Beispiele gezeigt, welche Dashboardarten für die Berlin Hyp entwickelt wurden und wie auch zukünftig Dashboards auf mobilen Endgeräten aussehen werden.

Am Abend herrschte gute Stimmung beim Apéro Riche und viele genossen die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre noch einmal über die Vorträge zu sprechen und sich auszutauschen.

bildschirmfoto-2016-12-19-um-06-55-35

Wir danken den Veranstaltern für die gelungene Veranstaltung und die vielen tollen  Impressionen.


Hinterlasse einen Kommentar

Dashboarding, Storytelling & Information Design Seminar zusammen mit BARC am 10.11. in Würzburg

Zusammen mit BARC halten Kai-Uwe Stahl und Andreas Wiener am 10. November ein Seminar zum Thema Dashboarding, Storytelling & Information Design in Würzburg.

Das Angebot richtet sich sowohl an Controller, Business Intelligence und Data Warehouse Experten als auch Softwareentwickler und BI-Berater. Es geht dabei nicht nur um Information Design und statische Berichte, sondern vor allem darum, eine zum Unternehmen passende Reportingsprache zu entwickeln und die Regeln von Usability, gelebter Praxis, Information Design und der Unternehmenshistorie in ein intuitives und interaktives Business Intelligence Dashboard zu transformieren. Anhand von Beispielen aus unserer Projektarbeit mit Großunternehmen sprechen wir über Vorgehensmodelle, Hürden und Abkürzungen und geben praktische Tipps. Außerdem bieten wir selbstverständlich die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragestellungen mit der Seminargruppe und uns zu diskutieren.

20140911_AndreasKai-0052-128-18

Als besonderes Highlight, können Sie am 08. und 09. November kostenlos am BARC Congress für Business Intelligence und Datenmanagement in Würzburg teilnehmen, wenn Sie sich zu unserem Seminar anmelden.

Damit bietet sich Ihnen die Möglichkeit drei Tage lang auf vielfältige Weise Orientierung und praktische Hilfe für BI- und Datenmanagement-Projekte und -Strategien zu erfahren. Sie können alle Themen aus erster Hand erleben und profitieren in der Fachausstellung vom direkten Kontakt mit führenden Softwareanbietern, Anwendern und Marktanalysten.


Hinterlasse einen Kommentar

#datatalk 2016 in Essen

Am 08.09. fand dieses Jahr in Essen die 2. #datatalk statt. Nach einem Gastspiel in Duisburg letztes Jahr, bei dem Andreas Wiener als Redner auftrat, versammelten sich dieses Jahr viele Interessierte zu den Themenbereichen Business Intelligence, Datenanalyse, Reporting und Planung im Colosseum Theater in Essen.

Neben Partnern wie QLIK, BOARD und ks quadrat haben auch wir von reportingimpulse zusammen mit anderen namhaften Firmen wie KUKA Roboter GmbH oder VENTAPP in spannenden Vorträgen über den Einsatz beider Systeme (BOARD und QlikView) gesprochen. So beschrieb beispielsweise Sebastian Brand (KUKA) die Erfahrungen aus dem globalen Rollout, die Einsatzgebiete der Systeme und gab einen Ausblick auf die geplanten Weiterentwicklungen.

Kai-Uwe Stahl von reportingimpulse sprach über „Storytelling with Data“ und zeigte anhand der optimalen Gestaltung von Dashboards hinsichtlich ihrer Nutzerfreundlichkeit und Usability sehr anschaulich, wie man aus Big Data Smart Data machen kann

1609_datatalk_essen_009

Durch die professionell organisierte Veranstaltung hat mit unglaublicher Lässigkeit und Nonchalance der begnadete Redner, Texter, Autor und Moderator Sebastian Merget  geführt und damit auch die Zeit zwischen den Vorträgen wie im Flug vergehen lassen.

Wir haben nicht nur die tolle Location sehr genossen, sondern vor allem auch das Wiedersehen mit alten Bekannten, den Austausch mit neuen Gesichtern und die Ausstellung und verschiedenen Demo-Points, die zum Networking und Informationsaustausch mit Experten und Herstellern anregten.

Wir danken Alexander Willinek und Gordon Salzmann für die Einladung und Möglichkeit zur Präsentation und freuen uns schon sehr auf die nächste #datatalk.


Hinterlasse einen Kommentar

Webinar: Von Storytelling und Regeln für gekonnte Dashboards

Wenn Sie nach Wegen suchen, Ihren Dashboards mehr Aussagekraft zu verleihen, ist unser Webinar am 23. September genau das richtige für Sie.

Unser Referent Tim Sonnenberg wird Ihnen zusammen mit Christian Stein von BOARD aufzeigen, wie Sie mit Ihren Daten und Reports „Geschichten erzählen“.
Er wird Ihnen erklären, wie Dashboards gestaltet sein müssen, um beim Nutzer einen hohen Nutzen und optimale Bedienbarkeit entstehen zu lassen. Außerdem wird Tim Sonnenberg Ihnen verschiedene Storytelling-Methoden vorstellen und Christian Stein abschließend in einer Live-Demo vorführen, wie sich Regeln und Grundsätze für ein aussagekräftiges Dashboarding mit BOARD umsetzen lassen.

Wenn Sie also Dashboards und Reports leicht verständlich und nach neuesten Visualisierungsstandards gestalten möchten, oder herausfinden möchten, wie sich Information Design mit BOARD umsetzen lässt, dann können Sie sich jetzt schon für unser kostenloses Webinar anmelden.
Wir freuen uns auf Sie und hoffen, dass wir Sie mit unserem Webinar inspirieren können, mehr aus Ihren Daten zu machen.


Hinterlasse einen Kommentar

2 Millionen Schachspiele visualisiert

Kurz vorm Wochenende haben wir diesmal einen kleinen Augenschmaus für alle Datenvisualisierer und Brettspieler unter Ihnen: die Visualisierung von zwei Millionen Schachspielen.

Das Spiel der Könige kam selten so schön für Datenvisualisierer wie uns daher wie auf der Website: http://blog.ebemunk.com/a-visual-look-at-2-million-chess-games/

Schach1

Die Grafik zeigt zum Beispiel, wie oft welche Eröffnung gespielt wurde. Die klassische sizilianische Eröffnung (hier in blau dargestellt) wurde am meisten gespielt. Wer es etwas detaillierter mag, bekommt per Mouse-Over einen tieferen Einblick geboten.

Schach2

Und wenn Sie nun Lust bekommen haben, heute Abend bei einem Glas Wein eine gepflegte Partie Schach zu spielen und die neu gewonnenen Erkenntnisse einfließen zu lassen, wählen Sie weiß! Statistisch gesehen gewinnt man damit öfter.