Reporting-Blog

Information Design & Visual Business Intelligence


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Modulare Business Analytics Lösungen – Im Gespräch mit Gordon Salzmann, EVACO

Andreas und Gordon Salzmann über #datatalk meetups, Toolauswahl, E-Learning und Gründungsgeschichten.

Gordon ist seit über 20 Jahren im Bereich Software & Services tätig und konzentriert sich seit 12 Jahren auf das Themenfeld Analytics. Als Mitglied der Geschäftsleitung der EVACO GmbH ist er aktuell für das Business Development & Marketing zuständig. In dieser Funktion kümmert sich Gordon um die Bereiche Markt und Wettbewerb, das Produkt- und Service-Portfolio sowie Marketing und Kommunikation. Er hat den EVACO-eigenen ganzheitlichen Ansatz entwickelt, der durch seinen modularen Aufbau trotzdem flexibel ist und dadurch Analytics für jedes Unternehmen und jeden Fachbereich ermöglicht.

Mit Andreas spricht er über EVACOs USP, die Firmenphilosophie und die Gründungsgeschichte. Er verrät uns, welche Trends und Beratungen gerade bei den Kunden angesagt sind und welche Tools er aus welchen Gründen verkauft. Gordon beschreibt uns den modularen Aufbau von Business Analytics Lösungen gibt uns einen ausführlichen Einblick in die #datatalk meetups. Wie er zu E-Learning steht und warum das Ruhrgebiet nicht das Rheinland ist erfahren wir ebenfalls in dieser Folge.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Agile Transformation & Deutschrap – Im Gespräch mit Abteilungsleiter der Liebe, Axel Genz & Robin Morán

Punchlines und Business-Tacheles – Andreas, Robin und Axel über New Work, Agile und jede Menge Anglizismen.

Axel Genz (30) ist Wahl-Kölner, freiberuflicher Agile Coach und wäre gerne Rap-Superstar. Seine Spezialitäten sind das unkonventionelle Coachen von Teams & Führungskräften und die Moderation effektiver Meetings & Workshops. Axel pflegt eine innige Hassliebe zu Buzzwords, agilen Frameworks, unnützer Management-Literatur und diesen Schinken-Chips von Aldi (ihr wisst schon).

Als selbsternannter Abteilungsleiter der Liebe weiß Robin Morán (31) die gesamte Klaviatur des Middlemanagements zu bespielen. Neben Lobbyarbeit und Tatortreinigung legt er jedoch besonderen Wert auf ein transparentes und kollaboratives Miteinander. Fließend in Scrum, Kanban und allem, was sonst noch agile ist, kehrt Robin ab 2021 wieder zurück in die Coaching-Rolle.

Ein Mal pro Woche treffen sich Robin und Axel, die „Abteilungsleiter der Liebe„, in ihrer virtuellen Chefetage. Irgendwo zwischen New Work, Agile und aufgeblasener Management-Literatur fabulieren die beiden mit Humor, Augenzwinkern und massig Rap-Referenzen über ihre Erfahrungen aus dem Office. Das Arbeitsleben ist schließlich oft schon langweilig genug, da muss es der einzig wahre Survival-Podcast fürs Büro nicht auch noch sein.

Und wie schon Spiderman sagte: „Große Macht bringt auch große Verantwortung mit sich“ – doch sie bleiben auch in Zeiten der Krise Abteilungsleiter der Liebe.

Diese Woche sprechen wir mit ihnen Business-Tacheles! Was macht in ihren Augen agile Transformation aus, wie geht man am besten vor und warum sollten sich vor allem Führungspositionen intensiv mit dem Thema auseinander setzen? Wir reden über die Schwierigkeiten, Durchhaltevermögen und den Umgang mit der derzeitigen Fehler Culture. Wie sieht es mit der Resistenz gegen den Wandel aus? Ist digitales Change Management eher als Chance oder als Nachteil zu sehen und was kann man als Unternehmen eigentlich vom Deutschrap lernen?

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Newscast 11/2020

Herzlich Willkommen in unserer Reihe innerhalb des Podcast:
BI or DIE – Newscast!

Jeden Monat besprechen Andreas und Carsten Bange von BARC die aktuellen BI-News des vergangenen Monats.

In der aktuellen Folge blicken sie auf die wichtigsten Entwicklungen im Markt für Business Intelligence und Data Analytics zurück.

Die Themen im Überblick:

News

Studie des Monats

Events

Mehr Informationen zu den genannten Themen findet ihr unter:

https://www.bi-scout.com/newscast

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Mehr Informationen zu den genannten Themen und alle relevanten, weiterführenden Links zur Folge findet ihr unter:

https://www.bi-scout.com/newscast

Welche BI-Themen dürfen wir nicht vergessen und sollen wir nächsten Monat besprechen? Schreibt uns gern eine E-Mail an newscast@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Standard-Implementierung – Erfahrung und Akzeptanz – Im Gespräch mit Sebastian Frey, Kärcher

Kai und Sebastian Frey sprechen über Toolnutzung, Doppel-Vendor-Strategien und die bisherigen Corona-Learnings.

Sebastian Frey war die letzten 7 Jahre als Abteilungsleiter für das externe Rechnungswesen und das interne Finanz-Reporting bei der Alfred Kärcher SE & Co. KG mit Standort in Winnenden verantwortlich. Seit dem 01. August ist er Geschäftsführer der neu gegründeten Gesellschaft Kärcher Global Services GmbH & Co. KG mit Standort in Schwaikheim und dort gesamthaft für den Geschäftsbereich Global Finance zuständig.

Er gibt uns Einblicke in die Kärcher-Produktpalette und seinen Tätigkeitsbereich. Einen Standard zu schaffen war das damalige gemeinsame Projektziel. Uns interessiert, wie die Erfahrung mit der Guideline und die Akzeptanz im Unternehmen ist. Im Frontend wurden die Standardreportings zunächst in Lumira gebaut und dann auf die SAC gesetzt. Was sind die Hintergründe für diesen Schritt gewesen? Welche Learnings werden aus den letzten Monaten aus Controlling Perspektive gezogen, wo war man sehr gut aufgestellt, wo wünscht man sich Verbesserungen? Welchen Anteil nimmt Technik, welchen der Faktor Mensch in Projekten – und warum? Diese und weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Legends of Podcast – Twitch LIVE Event

Heute gibt es den Mitschnitt unseres ersten Twitch LIVE Events.

Am Donnerstag, 19.10.2020 war es soweit.
Es gab unser erstes Twitch LIVE Event mit unseren Legends of Podcast Ansgar Eickeler (Board), Carsten Bange (BARC), Daniel Eiduzzis (DXC Technology), Eva Murray (Exasol), Justus Marquardt (KMPG) und Patrick Theobald (peakboard).

Zwei spannende Stunden haben wir mit Fragen aus dem Live-Chat gefüllt. Unter anderem:

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Strategische Ziele und Entwicklung bei SAP – Im Gespräch mit Mohamed Abdel Hadi, SAP

Andreas und Mohamed Abdel Hadi (Mo) geben Einblicke in die Entwicklungen bei SAP, die SAP Analytics Cloud und Digital Boardrooms.

Als Global Vice President für SAP Data Warehouse Product Management & Strategy ist Mo für das gesamte Data Warehouse und On-Premise Portfolio verantwortlich.

Seit mittlerweile mehr als 11 Jahren beschäftigt er sich bei der SAP schwerpunktmäßig mit Analytics und Data Warehousing. Mit diesem Hintergrund bietet er eine stark technische, markt- und kundenorientierte Vision für neue Produkte und technologiegesteuerte Entwicklungsprojekte. Als Leiter eines globalen Teams konzentriert er sich darauf, Kunden erstklassige Analytics- und Data-Warehouse-Produkte bereitzustellen und die Position der SAP in den konvergierenden Märkten für Daten und Analytics zu stärken.

Mo graduierte von der Fachhochschule Flensburg mit einem Diplom in Business Intelligence, Datenbanksystemen und Algorithmen. Er lebt in Frankfurt am Main (Deutschland) und bereist in seiner Freizeit gerne spannende Länder. Des Weiteren führt er Magie und Zaubertricks auf, fordert Freunde im Tischtennis heraus und verbringt sehr gerne Zeit mit ihnen.

Bei Andreas steht er Rede und Antwort. Was macht Mo bei SAP, warum hat er sich für SAP entschieden und was treibt ihn an? Womit sollten sich Kunden beschäftigen, wenn sie mit SAP in die Cloud wollen und welche Trends und Entwicklungen gibt es aktuell? Wohin will SAP den Kunden führen, damit dieser besser arbeiten kann? Außerdem: Marketing-Gag oder Steuerungsmittel für Konzerne – Andreas hinterfragt den SAP Digital Boardroom. In der Schnellfragerunde lernen wir Mo zudem etwas besser kennen.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

31. TDWI Roundtable Berlin – 05.11.2020, 19:00

Liebe Interessierte der TDWI-Roundtables,

wir freuen uns sehr, Euch zur ersten Online-Version des TDWI Roundtable Berlin am Donnerstag, den 05.11.2020 ab 19:00 Uhr einzuladen!

Direkt zur Anmeldung

Dieser Roundtable wird über Microsoft Teams stattfinden. Eine kostenpflichtige Installation ist dafür nicht erforderlich.

Agenda

19:00 – 19:10  Begrüßung und Vorstellung des TDWI
Christoph Kreutz

19:10 – 19:15  Begrüßung und Moderation
Andreas Wiener, Marco Szeidenleder

19:15 – 19:40  Keynote: Vom DWH über die Cloud zu Real-Time Analytics?
Lars Roemheld, Director AI & Data health innovation hub des Bundesministeriums für Gesundheit

19:40 – 19:50  Quickimpuls
Mohamed Abdel Hadi, Global Vice President SAP Data Warehouse Product Management & Strategy

19:50 – 20:00  Quickimpuls
Carsten Weidmann, Technical Alliance Manager bei Exasol

20:00 – 20:10  Quickimpuls
Niklas Teichmann, Director Analytics and Data Science bei L’Oréal

20:15 – 21:00 Thought Leader Panel
Moderation Andreas Wiener

21:00  Ausklang des Roundtables und Summary

Direkt zur Anmeldung

Header TWDI Roundtable

Hier könnt ihr unseren Podcast BI or DIE hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulsedashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

 


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Data Analytics in der Pharma-Branche – Im Gespräch mit Armin Rauch, Vetter Pharma

Kai und Armin Rauch sprechen über die aktuellen Challenges der Branche, die Akzeptanz von Dashboards, Tools und Self-Service.

Armin ist als Vice President Controlling Systeme & BI bei Vetter Pharma verantwortlich für Controlling Prozesse & Systeme, den Betrieb der Kosten- & Leistungsrechnung sowie die Konzern-Konsolidierung und integrierte Unternehmensplanung. Seit 2015 gestaltet er als Head of BICC/Steering zusammen mit der IT die Weiterentwicklung der BI & Analytics – Maßnahmen.

Aktuelle Themen sind neben der stetigen Weiterentwicklung der Daten-/Informationsbereitstellung im klassischen BI – und Process Mining – Umfeld, die Etablierung einer BI-Governance und Self-Service BI sowie die organisatorische Integration von Adv. Analytics.

Mit Kai spricht er über seinen Bezug zu Estland, den ICV und die aktuellen Herausforderungen in der Pharma-Branche. Was war der Auslöser, sich externen Support in die Firma zu holen und wie werden die entstandenen Dashboards im Team akzeptiert? Welche Tools kommen bei Vetter Pharma zum Einsatz und wie stehen sie zum Self-Service? Wir erfahren alles über internes BI-Marketing und den BI User Day! Bei unserer Schnellfragerunde können wir Armin dann auch noch ein bisschen genauer kennenlernen.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Newscast 10/2020

Herzlich Willkommen in unserer Reihe innerhalb des Podcast:
BI or DIE – Newscast!

Jeden Monat besprechen Andreas und Carsten Bange von BARC die aktuellen BI-News des vergangenen Monats.

In der aktuellen Folge blicken sie auf die wichtigsten Entwicklungen im Markt für Business Intelligence und Data Analytics zurück.

Die Themen im Überblick:

Rückblick

News

Studie des Monats

Kurznews

Mehr Informationen zu den genannten Themen findet ihr unter:

https://www.bi-scout.com/newscast

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Events:

Mehr Informationen zu den genannten Themen und alle relevanten, weiterführenden Links zur Folge findet ihr unter:

https://www.bi-scout.com/newscast

Welche BI-Themen dürfen wir nicht vergessen und sollen wir nächsten Monat besprechen? Schreibt uns gern eine E-Mail an newscast@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Agile Task Force für alle Datenprobleme – Im Gespräch mit Marco Szeidenleder

Andreas und Marco Szeidenleder sprechen über agiles Arbeiten, fachliche & technische Trendthemen und das Digital Analytics Meetup.

Marco ist Gründer und Managing Partner von Pandata, einem Team von 25 Datenexperten, spezialisiert darauf individuelle Herausforderungen im Datenbereich zu verstehen und skalierbare Lösungen auf Basis aktuellster Technologien zu entwickeln. Darüber hinaus ist er Gründer des mit über 3.000 Mitgliedern, größten Meetups zu Digital Analytics in Deutschland.

Tracking und Analytics trifft auf Data Warehouse und BI. Mit Andreas spricht Marco über das Motiv der Firmengründung, über Differenzierung und Entwicklung, wie ein typisches Projekt abläuft und welche Wachstumsstrategie Pandata fährt. Von der Datenerfassung über Datenaufbereitung bis hin zum Reporting/Dashboarding – was sind die Herausforderungen uns Nachteile des agilen Arbeitens, welche Trendthemen sind derzeit aus technischer und fachlicher Sicht zu beachten und wie sehr werden Pandata eigentlich von IT- & Controlling-Leitern gehasst? Marco erzählt alles über das Digital Analytics Meetup und was in Zukunft noch in Zusammenarbeit mit reportingimpulse ansteht.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!