Reporting-Blog

Information Design & Visual Business Intelligence


Hinterlasse einen Kommentar

Seminar Reporting und Dashboarding in Hamburg

Am 06.04.2017 findet das Seminar Reporting und Dashboarding in Hamburg statt.

Es richtet sich an BI-Leiter/Experten, Data Warehouse Manager, Projektverantwortliche und Unternehmensberater (ab Senior Level). Sie können lernen, wie State-of-the-Art Reporting & Dasboarding funktionieren und wie Sie Ihre Business Intelligence Landschaft so optimieren, dass die zu kommunizierenden Inhalte besser verständlich werden.

Wir informieren detailliert zum Information Design und Usability Fragen, erklären wie erfolgreiches Storytelling funktioniert und runden das Programm mit Best-Practice Beispielen ab.

Als Gastredner freuen wir uns, Carsten Blöcker, Teamleiter Reportingsysteme bei der HSH Nordbank, zu begrüßen. Wenn Sie sich bis 06.02.17 anmelden, können Sie sich noch den Early Bird Tarif sichern.


Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen den Zeilen Part VI – Autor Carsten Blöcker

Sowohl für unsere Buchprojekte als auch unsere Vortragsreihen arbeiten wir eng mit anerkannten Experten der Branche zusammen. Einer davon ist der Autor des Artikels „Management Reporting in Zeiten von BCBS 239 – Warum Banken Kleiderschränke benötigen“ Carsten Blöcker, den wir Ihnen heute vorstellen wollen. Erschienen ist der Artikel im 2. Kapitel unseres Buches „Managementberichte gekonnt visualisieren“.

16d55a38a-69562081-256x256

Carsten Blöcker, mit dem uns nebenbei auch die Liebe zum HSV und zahlreiche gemeinsam verbrachte Stadionnachmittage in der Fankurve verbinden, arbeitet seit 2002 bei der HSH Nordbank bzw. seinem Vorgängerinstitut LB Kiel in verschiedenen Funktionen und Projekten. 2013 übernahm er das Team Datenmanagement & Reporting-Systeme, welches sich als Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT etabliert hat und die operativen Reporting-, Change-, und Beladungsprozesse der harmonisierten Controllingarchitektur steuert. Einen aktuellen Aufgabenschwerpunkt des Teams stellen die Anforderungen der BCBS 239 und die Begleitung der operativen Umsetzung derselben aus fachlicher und technischer Sicht in der HSH Nordbank dar.

In seinem Buchbeitrag stellt Carsten Blöcker das Modell des Reporting-Kleiderschranks vor und erläutert sehr anschaulich, wie Management Reporting in Zeiten von BCBS funktioniert und welchen Anforderungen es gerecht werden und worauf nur bedingt Einfluss genommen werden kann.

Am 06.04.2017 findet in Hamburg das Seminar „Reporting und Dashboarding“ mit Carsten Blöcker als Gastsprecher statt. Bis zum 06.02.2017 können Sie sich dafür noch zum Early Bird Tarif anmelden.


Hinterlasse einen Kommentar

TDWI Young Guns – Es geht voran

Am Montag fand das zweite Treffen der TDWI Young Guns in Frankfurt statt. In kleiner Runde haben wir diskutiert und die Events und Aktivitäten für dieses Jahr geplant und vorangetrieben. Wir freuen uns schon, Ihnen bald mehr davon zu erzählen und vorzustellen, wo die Reise hingeht.

Auch weiterhin suchen wir Vordenker, die sich bei uns engagieren wollen. Wenn Sie Lust haben, schreiben Sie an Kai oder Alex oder besuchen uns auf XING.

1701_tdwiyoungguns_118 1701_tdwiyoungguns_116 1701_tdwiyoungguns_117


Hinterlasse einen Kommentar

Reporting- und Business Intelligence Stammtisch am 13.02.17 in Stuttgart

Am 13.02.2017 findet unser Stuttgarter Stammtisch special im Restaurant Tauberquelle „echt schwäbisch“ statt. Dieses Mal haben wir gleich drei interessante Impulsvorträge im Programm, es bleibt aber natürlich trotzdem wie immer genug Zeit zum Netzwerken und Austauschen.

Zudem verlosen und unter allen Teilnehmern unser Praxisbuch aus dem Haufe-Verlag „Visualisierung von Managementberichten“.

Wir freuen uns, Sie persönlich zu sehen und uns mit Ihnen auszutauschen.

 AGENDA

18:00 Einlass

18:30 Begrüßung der Teilnehmer

Kai-Uwe Stahl, reportingimpulse GmbH

18:45 Impuls I

„Verpasste Chancen – Warum BI Projekte ohne Change Management scheitern“

Tuba Bozkurt, reportingimpulse GmbH

19:05 Impuls II

„Integriertes Sales Preview Reporting – Qlik als Bestandteil einer agilen BI-Strategie“

Felix Richter, Recaro Aircraft Seating

19:25 Impuls III

„Kommentieren im BI-Tool – Der Mensch als Schlüsselfigur im modernen Reporting“

Peter Ellerau, HighCoordination GmbH

19:45 Networking bei Snacks & Getränken

21:00 Ende der Veranstaltung

 

ORT

Restaurant Tauberquelle

Torstraße 19

70173 Stuttgart

Der Stammtisch findet im ersten Stock des Fachwerkhauses statt. Der Zugang erfolgt über den Biergarten.

 

PARKEN

Schwabenzentrum-Tiefgarage: Dornstraße 2, 70173 Stuttgart (ca. 3 min)

Parkhaus Österreichischer Platz: Tübingerstr. 70178 Stuttgart (ca. 4 min)

 

ANMELDUNG

Bitte nutzen Sie für eine verbindliche Anmeldung das Kontaktformular. Alternativ können Sie sich über XING anmelden.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Seminar Reporting und Dashboarding in Düsseldorf

Am 16.03.2017 findet das Seminar Reporting und Dashboarding in Düsseldorf statt.

Es richtet sich an BI-Leiter/Experten, Data Warehouse Manager, Projektverantwortliche und Unternehmensberater (ab Senior Level). Sie können lernen, wie State-of-the-Art Reporting & Dasboarding funktionieren und wie Sie Ihre Business Intelligence Landschaft so optimieren, dass die zu kommunizierenden Inhalte besser verständlich werden.

Wir informieren detailliert zum Information Design und Usability Fragen, erklären wie erfolgreiches Storytelling funktioniert und runden das Programm mit Best-Practice Beispielen ab.

Als Gastredner freuen wir uns, André Petras, Senior BI-Analyst bei E-Plus Mobilfunk, zu begrüßen. Wenn Sie sich bis 16.01.17 anmelden, können Sie sich noch den Early Bird Tarif sichern.


Hinterlasse einen Kommentar

Seminarreihe Reporting & Dashboarding

Wir hoffen, dass Sie alle entspannte Tage im Kreise Ihrer Lieben genießen konnten und einen guten Start in das neue Jahr hatten. Wir von reportingimpulse haben die Zeit genutzt und tolle neue Veranstaltungen für Sie geplant.

Den Anfang macht unsere Seminarreihe „Reporting & Dasboarding“, die sich an BI-Leiter/Experten, Data Warehouse Manager, Projektverantwortliche und Unternehmensberater (ab Senior Level) richtet. An einem von vier Terminen können Sie lernen, wie State-of-the-Art Reporting & Dasboarding funktionieren und wie Sie Ihre Business Intelligence Landschaft so optimieren, dass die zu kommunizierenden Inhalte besser verständlich werden.

Wir informieren detailliert zum Information Design und Usability Fragen, erklären wie erfolgreiches Storytelling funktioniert und runden das Programm mit Best-Practice Beispielen ab.

Wir würden uns freuen, Sie bei einem der folgenden Termine persönlich kennenzulernen.

Das erste Seminar, zu dem Sie sich hier anmelden können, wird am 09.03.2017 in Frankfurt stattfinden. Als Gastredner begrüßen wir Sascha Müller, Leiter Controlling bei der Gries Deco Company (DEPOT).

Am 16.03.2017 findet das Seminar in Düsseldorf statt, wenn Sie sich bis 16.01.17 anmelden, können Sie sich noch den Early Bird Tarif sichern. Gastredner wird André Petras, Senior BI-Analyst bei E-Plus Mobilfunk, sein.

Weiter geht es am 06.04.2017 in Hamburg mit Carsten Blöcker, Teamleiter Reportingsysteme bei der HSH Nordbank. Bis zum 06.02.2017 können Sie sich zum Early Bird Tarif anmelden.

Den Abschluss der Reihe bildet das Seminar am 15.06.2017 in Berlin. Bis zum 15.04.2017 können Sie sich zum Early Bird Tarif anmelden und Alexander Fussan, Strategisches Vertriebsmanagement bei der Berliner Sparkasse, als Gastredner erleben.


Hinterlasse einen Kommentar

Nachlese DW2016 in Zürich

Im Rahmen der DW2016 hielten Tim Sonnenberg und Andreas Wiener von reportingimpulse zusammen mit Alexander Fussan und Till Kasperbauer am 21. November einen Vortrag zum Thema „Visual Business Intelligence bei der Berliner Sparkasse und der Berlin Hyp – Von statischen Berichten bis zu interaktiven Dashboards“.
Im Vortrag ging es einerseits um das veränderte statische Reporting der Berliner Sparkasse, welches wir von Anfang an begleiteten und das zu einem Change Prozess im gesamten Unternehmen führte.

Andererseits wurde im Vortrag anhand vielfältiger Beispiele gezeigt, welche Dashboardarten für die Berlin Hyp entwickelt wurden und wie auch zukünftig Dashboards auf mobilen Endgeräten aussehen werden.

Am Abend herrschte gute Stimmung beim Apéro Riche und viele genossen die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre noch einmal über die Vorträge zu sprechen und sich auszutauschen.

bildschirmfoto-2016-12-19-um-06-55-35

Wir danken den Veranstaltern für die gelungene Veranstaltung und die vielen tollen  Impressionen.