reportingimpulse – Blog

Information Design, Dashboarding & Visual Analytics


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE SAP Update – Umsetzung einer Reporting Guideline in der SAC

Wir sprechen über Dashboarding in der SAC, warum der Start gar nicht schwer ist und warum die SAC auch für Einsteiger ein sehr gelungenes BI-Tool ist, wenn man Visualisierungsstandards nutzt.

Nach der hoffentlich endgültigen Klärung, wie man SAC eigentlich ausspricht, widmen sich Oliver und Carsten folgenden Themen:

  • Was ist die SAC und wie sieht ein sinnvoller Einsatz aus?
  • Alles beginnt mit einem Standard! Ein kleiner Booster zum Projektbeginn
  • Wie kommt man schnell zu ersten Dashboards und wie sind die aufgebaut – ein paar funktionierende Beispiele aus der Praxis
  • Kommentierung in der SAC?
  • Warum ausdrucken keine gute Idee ist, sondern innovatives Denken – auch beim Empfänger – erforderlich ist.


Genannt in der Folge:

Weitere SAP Updates


Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:



Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE x EVACO – BI – mehr als Reporting

BI ist nicht nur Reporting, auch wenn es ein wichtiger Bestandteil ist. Matthias und Oliver sprechen über Begrifflichkeiten, Open Data, Datenanalysen, Self Service Ansätze und fragen sich, ob man sich zuerst mit der Fragestellung oder den Daten beschäftigen sollte.

Das kannst du aus dieser Folge mitnehmen:

  • Wieso ist BI so viel mehr als Reporting und was gehört dazu?
  • Scheitern Projekte eher an den richtigen Fragestellungen oder an den passenden Daten?
  • Wie kann man mit Open Data und Datenaufbereitung umgehen?
  • Ist die Trennung zwischen geführten Dashboards und analytischen Dashboards sinnvoll?
  • Was bedeutet Self Service und sind Fachabteilungen Neuem gegenüber wirklich so verschlossen, wie man denkt?

Seit März 2021 leitet Matthias das neugegründete Team AI Analytics bei der EVACO und ist dort mit seinen 7 Data Scientisten verantwortlich für die Tools ThoughtSpot und DataRobot und eben die Themen AI und Data Science. Gemeinsam helfen sie ihren Kunden bei der Erstellung und Implementierung einer Self-Service Strategie und der Gewinnung von KI-gestützten Erkenntnissen aus ihren Daten. Vorher hat Matthias in über 8 Jahren als Vorreiter im Profifußball die BI Abteilung beim FC Schalke 04 aufgebaut.

Genannt in der Folge:


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Mit Bob Ross & den Backstreet Boys auf Mallorca | get to know Andrea Weichand

Kreativer Datenmensch, LEGO-Kartons in ihrem Zimmer, Urlaub auf dem Ponyhof, Party mit den Backstreet Boys… Andrea spricht mit Oliver u.a. über ihre privaten Projekte, Hobbies und ihren perfekten Tag in Freiheit.

Andrea plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt unter anderen.. 

  • Wie ihr Blog entstanden ist und ob sie eher der kreative Chaosmensch oder strukturierte Planerin ist.
  • Wieso sie eigentlich LEGO-Kartons bei sich stehen hat.
  • Ob sie ein Reisemensch ist und wieso sie manchmal Urlaub vom Urlaub braucht.
  • Welches Buch sie gerade schreibt und wieso ihr das Thema so wichtig ist.

Andrea Weichand ist kreative Datenfee, Mama, angehende Autorin und BI or DIE Fan. Bei den wohnungshelden verantwortet sie als Business Intelligence Expertin die reporting-relevanten Datenprozesse. Durch ihre 15-jährige Erfahrung im Controlling und BI bei sechs verschiedenen Unternehmen hat sie mittlerweile Spaß beim Erkunden neuer Datenumgebungen. Dass die Datenprodukte für ihre Kolleg:innen und Kund:innen anschließend nahbarer und nachvollziehbar werden, steht für sie immer im Vordergrund. Ihre Nachmittage verbringt sie mit ihrer Tochter meist auf dem Spielplatz. Ansonsten schreibt Andrea unter dem Motto „Schluss mit Copy-Paste-Reporting“ an ihrem ersten Buch und ihrem Blog www.newdatawork.de.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer


Genannt in der Folge:


Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Data Analytics & Data Integration mit Qlik – Im Gespräch mit Achim Gnadt, Qlik

Was zeichnet Qlik aus? Welche Stärken bringt Qlik Sense mit sich? Wie helfen sie ihren Kunden dabei, bessere Entscheidungen zu treffen? Achim und Andreas sprechen darüber, wann Qlik der richtige Partner für Organisationen im deutschsprachigen Raum ist.

Der Kunde im Fokus, Spezialisierung auf Data Analytics und Data Integration, hervorragende Performance bei großen Datenmengen und dem Zusammenbringen heterogener Datenquellen und und und. Qlik bietet eine starke Datengrundlage für zukunftsweisende Entscheidungen.

 

Achim ist Target Account Manager DACH bei Qlik und begleitet Interessenten bei der Auswahl von Data Analytics und Data Integration Plattformen und verantwortet bei Qlik die Neukundengewinnung in der DACH Region. Privat ist er passionierter Crossfitter und lebt im Rhein-Main-Gebiet.

Genannt in der Folge:


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Mit IT-lern in den Bergen | get to know Johannes Rasch

Was steckt wirklich hinter dem lauten, präsenten LinkedIn-Johannes? Oliver und Johannes sprechen über Bergtrips mit IT-lern, die perfekte Mischung aus Kreation und Freiheit, Kochchaos in der Familienküche, Urlaube im Campervan und vieles mehr!

Ihr kennt ihn doch, oder? Aber kennt ihr Johannes auch so gut, wie ihr denkt? Oliver bringt da so Einiges in Erfahrung:

  • Wie ist es, mit IT-lern in die Berge zu fahren?
  • Wie sorgt Johannes für innere Ruhe & Ausgleich zum hektischen LinkedIn Business?
  • Welche Spots und Aktivitäten sollte man in seiner Heimatstadt Dresden nicht verpassen?
  • Wer kocht besser? Johannes oder seine Freundin?
  • Urlaub mit dem Campervan – Wie ist das so?
  • Welcher Song ist Johannes total unangenehm?

 

Johannes ist Gründer und Geschäftsführer von SCALING CHAMPIONS. Sein Team führt jährlich mittlerweile über 80 etablierte IT-Systemhäuser, Digitalagenturen, Softwarehersteller und IT-Dienstleister mit einem 4-stufigen Prozess zu einem stabilen System, das skaliert. Sie entwickeln diese IT-Unternehmen zu SCALING CHAMPIONS mit skalierenden Produkten & Services, exzellenten Strukturen und planbaren Kundengewinnung. Das Ziel: IT-Unternehmen werden zum Rückgrat der neuen Wirtschaft. Johannes ist zudem als CO-Host des Scaling Champions Podcast bekannt – hier bekommen IT-Unternehmern*innen in knackigen Folgen kompaktes Skalierungs-Know-How aus der Praxis.


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer


Genannt in der Folge:


Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Data Health – Wertschöpfung aus Daten – Im Gespräch mit Jan Wetzke, Talend

Jan und Kai sprechen über die sich ständig verändernde Data-Welt, einheitliche Ansätze fürs Datenmanagement und darüber, wie Data Health Datenintegration und Governance vereint und somit die Wertschöpfung aus Daten vorantreibt.

Das kannst du aus dieser Folge für dich mitnehmen:

  • Wie meistert man den Spagat zwischen Technologie und Business User?
  • Wieso kann man das Management mit Excel-Tabellen nicht mehr überzeugen?
  • Was ist Data Health, welchem Mehrwert bietet es und wie ist der ganzheitliche Ansatz entstanden?
  • Wieso kann die Arbeit mit Daten nur als Teamsport funktionieren?
  • Welche Killer-Argumente helfen bei der Budgetfreigabe?

Jans Leidenschaft gilt den Daten und der Frage, wie man Daten für jeden in einer Organisation zugänglich, vertrauenswürdig und nützlich machen kann. Er kam 2011 zu Talend und leitet derzeit das Talend-Team für Mittel- und Osteuropa als Regional Vice President of Sales. Zuvor arbeitete Jan mehr als 10 Jahre lang im Daten- und Integrationsmarkt in Beratungs- und Vertriebsfunktionen bei Unternehmen wie Oracle, Sun Microsystems, SeeBeyond und PwC.

Genannt in der Folge:


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Ein freier Tag auf Rollschuhen | get to know Miriam Funke

Stimmtraining, Bum Bum Eis im Freibad, Vorurteile und Durchsetzungsvermögen, Roller Derby und und und.
Miriam und Oliver sprechen mal nicht übers Business!

Genau wie ihr lernt Oliver Miriam das erste Mal kennen und fragt u.a.:

  • Was macht man eigentlich beim Stimmtraining – nur „mimimimi“ oder doch mehr? Und wozu ist das gut?
  • Wie schmeckt Miriams Kindheit?
  • Muss man sich in einer Patchwork-Familie viel durchsetzen?
  • Welchen Vorurteilen begegnet Miriam immer wieder? Und viel wichtiger: Wie geht sie damit selbstbewusst um?
  • Wie sieht ihr perfekter freier Tag aus?
  • Schließen sich Programmier-Skills und Kreativität gegenseitig aus?

Miriam verfügt über langjährige Erfahrung bei der Umsetzung von Self-Service-Strategien für die digitale Transformation von großen Unternehmen. Als Leiterin des Data-Analytics-Bereichs von ORAYLIS entwickelt sie mit Ihrem Team unternehmensweite Analyseoberflächen auf der Basis von Microsoft-Technologien, durch die jeder Mitarbeiter Daten analysieren und geschäftliche Werte erschließen kann.


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer


Genannt in der Folge:


Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Schnittstelle zwischen IT & Fachabteilung – cloudimpulse | Teil 2

Lösungen für das Backend, Data Requirement Framework, der Ablauf von Projekten mit cloudimpulse und und und… Alexandra und Andreas reden über cloudimpulse als Schnittstellen-Bediener zwischen IT & Fachabteilung.

Das könnt ihr aus dieser Folge mitnehmen:

  • Was ist das Besondere an cloudimpulse?
  • Was ist das Data Requirement Framework und welche Vorteile bringt es mit sich?
  • Wie gestaltet sich der typische Projektablauf mit cloudimpulse?
  • Liegt der Fokus eher auf Standardisierung oder Flexibilität?
  • Recruiting – Wer wird gesucht, wer passt?

Alexandra ist BI Expertin, die ihren Fokus auf SAP-Technologien gelegt hat. Seit Produktstart berät sie Unternehmen zu Umsetzungen, Integration und Anforderungsübersetzungen in und aus der SAP Analytics Cloud. Als Generalistin versucht sie mit ihrer Perspektive die vorherrschenden Standards und Strukturen in der Arbeitswelt, insbesondere der IT, zu challengen. Besonders am Herzen liegen ihr dabei Themen wie Kommunikation, Emotionen im Business und das Coaching ihrer Mitarbeiter.

Privat ist sie eine richtige Wundertüte: Neben klassischem Ballett und Luftakrobatik liebt sie es genau so ihre Zeit mit MMORPGS und Filmanalysen à la Wolfgang M. Schmitt zu verbringen.

Genannt in der Folge:


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Mit dem Fahrrad von Köln nach Amsterdam | get to know Artur König

Medaillen-Sammler, SciFi- & Fantasy-Fan, Berliner Wahl-Kölner, Welt-Entdecker und und und… Ihr kennt ihn sicherlich aus den verschiedensten BI or DIE Formaten – Artur ist ja quasi schon Stammgast bei uns und auch für Oliver fühlt es sich an, als würden die Zwei sich schon ewig kennen. Aber heute geht’s mal nicht um Power BI & Co, sondern um den Menschen hinter der Technik!

Artur plaudert mit Oliver über das Leben abseits von Power BI und verrät uns u.a. die Antworten auf folgende Fragen:

  • Woher hat Artur eigentlich so viele Medaillen?
  • Sci Fi & Fantasy Fan – okay. Aber eher DC oder Marvel???
  • Kann man als ursprünglicher Berliner den Kölner Karneval lieben?
  • Wie smart ist Arturs Zuhause?
  • Was passiert, wenn beim Wandern mit Klettersteig das Internet versagt und man keine analoge Karte dabei hat?

Artur König ist Informatiker mit aktuellem Tätigkeitsschwerpunkt in den Bereichen BI-Beratung, Daten-Architektur und Datenanalyse. Er ist seit 2016 bei der Scopevisio AG tätig, einem mittelständischen Hersteller von Cloud Unternehmenssoftware mit Sitz in Bonn. Zurzeit verantwortet er das Customizing und die Umsetzung individueller Lösungen in Kundenprojekten, wobei ein wesentlicher Schwerpunkt die Erweiterungen im Bereich des Reporting sind. Die Aufgaben umfassen die Entwicklung von Reporting-Standards und Konzeption, sowie die Umsetzung von kundenindividuellen Datenstrukturen und Auswertungen. Neben den beruflichen Tätigkeiten ist er als Organisator der Berliner Power BI Usergroup und in mehreren Themenzirkeln des TDWI aktiv.

Er lebt in Köln, bereist privat gerne neue Länder und ist gerne auf dem Wasser unterwegs.


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer


Genannt in der Folge:


Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Mehrwert durch Visual Planning – Visual Planning | Teil 1

Warum sind wir bei der Planung eigentlich immer noch in den großen Excel-Tabellen gefangen? Christoph und Andreas sprechen darüber, was Visual Planning ist, welchen Mehrwert es Unternehmen bietet und wieso das Thema uns in der Zukunft beschäftigen wird.

>> kostenloser Visual Planning Power Workshop – Mittwoch, 10.08.2022  – 10-12 Uhr <<

Das könnt ihr aus dieser Folge mitnehmen:

  • Was ist Visual Planning?
  • Ersetzen Visualisierungen Tabellen?
  • Was kommt zuerst – Planungsprozess oder Toolauswahl?
  • Wie schafft man Mehrwert in Planungsszenarien?
  • Wie sieht die Zukunft des Planning aus?

Christoph arbeitet seit über einem Jahrzehnt mit TM1. In dieser Zeit implementierte er TM1 als Berater für verschiedene Unternehmen und arbeitete als strategischer Produktmanager für TM1-Lösungen bei der Cubeware GmbH. Er gründete und leitete sein eigenes Softwareunternehmen TablonautiX GmbH, das bereits 2014 mit der Rest-API Software für TM1 entwickelt hat. Derzeit arbeitet er bei DB Systel, einem Teil des Deutschen Bahn-Konzerns, einem der weltweit größten TM1-Kunden, und hilft bei der Weiterentwicklung die Implementierung von TM1 konzernweit ausrollen. Nebenbei: Er hat Geisteswissenschaften studiert und ist ein Beispiel dafür, wie einfach es ist, mit TM1 zu arbeiten.


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer


Genannt in der Folge:

 

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


Folgt uns auch gern bei LinkedIn oder vernetzt euch mit uns:


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!