reportingimpulse – Blog

Information Design, Dashboarding & Visual Analytics


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Data Driven Company Chrono24 – Im Gespräch mit Dr. Tillmann Grupp, Chrono24

Till und Kai sprechen über den pragmatischen und dennoch nachhaltigen Weg von Chrono 24 zu einem datengetriebenen Unternehmen zu werden!

Als Director Data leitet Till den Datenbereich bei Chrono24, dem weltweiten führenden online Marktplatz für hochwertige Uhren. Er hat mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Umfeld von Marktplätzen, Finanzförderungsinstitutionen, Start-ups und in der Beratung. Er hat in Darmstadt, Frankfurt und Stuttgart studiert, und hält einen Doktortitel in Bereich der Informationssysteme. Seine Hauptinteressensschwerpunkte sind Marktökonomie, kausale Methoden, echte Datenprodukte, wirkungsorientierte Datenlösungen, Datenlösungen und -Teams zu skalieren, Bewertungsmethoden, und Vorhersagemodelle.

In dieser Folge gewinnt ihr folgende Insights:

  • Was bedeutet Faszination Uhr?
  • Einblicke in die Wachstumsgeschichte von Chrono 24
  • Welche Besonderheiten haben Uhrdaten?
  • Ansatz, um Data Literacy in die Breite des Unternehmens zu bringen
  • Welche Rolle nimmt die BI ein, um Data Democracy zu fördern?
  • Wie erzielen wir Wirkung, statt Dinge nur zu liefern?

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Jobs

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + +
NEU + + + NEU + + + 

Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Tableau im Enterprise – Im Gespräch mit Carsten Goepp, Merck

Carsten und Andreas sprechen über Tableau, sowie Ausbildung & Standardisierung und wie wichtig gutes Data Cataloging ist.

Carsten ist Teil des Analytics Center of Excellence (ACE) innerhalb von Merck Life Science und leitet die Data Lake (Palantir) und Self-Service Visual Analytics (Tableau) Plattformen. In seiner Rolle als Architekt beaufsichtigt er die analytische Landschaft in Bezug auf Tools, Prozesse und Daten. Außerdem unterstützt er aktiv jeden auf seiner Self-Service-Analytics-Reise, indem er die globale Tableau Community leitet.

In dieser Folge lernt ihr..

  • Warum sich die Tableau User-Group lohnt
  • Power BI vs. Tableau
  • Warum Standards und Ausbildung wichtig sind
  • Warum Data Cataloging ein Schlüssel zum Erfolg ist 

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + +
NEU + + + NEU + + + 

Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Self Service beim Bayerischen Rundfunk – Im Gespräch mit Lilian Dammann, BR

Lilian und Andreas sprechen über Self Service Google Looker und Change.

Lilian leitet das Team Data Analytics und Business Intelligence beim Bayerischen Rundfunk. Sie ist verantwortlich für den Aufbau der Analytics-Infrastruktur in der Cloud und unterstützt mit ihrem Team die Redaktion und Produktentwicklung beim Wandel hin zu einer datengetriebenen Arbeitskultur. Zuvor arbeitete sie als Produzentin und Redakteurin und kennt das Tagesgeschäft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aus erster Hand. Lilian Dammann studierte Produktions- und Medienmanagement an der Hochschule für Fernsehen und Film München sowie Philosophie an der Hochschule für Philosophie München.

In dieser Folge lernt ihr:

  • Was für Google Looker spricht
  • Wie man Data Literacy stärkt
  • Wie man Data Teams führt
  • Wie die IT-Infrastruktur beim BR funktioniert

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + +
NEU + + + NEU + + + 

Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Wo fängt Self Service an? – Im Gespräch mit Matthias Wiciok, EVACO

Matthias und Andreas sprechen über die Definition von Self Service. Wo fängt der an und wo hört der auf?

Matthias Wiciok ist seit dem 01.03.2021 als Managing Consultant AI Analytics mit seinem 4 köpfigen Team aus Data Scientisten verantwortlich für die Produkte ThoughtSpot und DataRobot. Sie helfen ihren Kunden bei der Erstellung und Implementierung einer Self-Service Strategie und der Gewinnung von KI-gestützten Erkenntnissen aus ihren Daten. Vorher hat Matthias in über 8 Jahren als Vorreiter im Profifußball die BI Abteilung beim FC Schalke 04 aufgebaut.

In dieser Folge lernt ihr:

  • Wie man mit adhoc Anfragen umgeht
  • Was Self Service mit Google zu tun hat
  • Die Abgrenzung von Dashboarding und Reporting
  • Wie man Wissen konsumiert
  • Warum Data Literacy wichtig ist

Und noch eine Herzensangelegenheit

Ihr findet gut, was wir hier so machen? Dann werdet Teil unserer Community.
Alle hier generierten Einnahmen werden an die Stiftung Bildung gespendet! 

Ihre Vision ist es, beste Bildung für Kinder und Jugendliche zu fördern. Dafür steht das Engagement der Stiftung Bildung. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung, handelt unabhängig und in eigener Verantwortung. Die Stiftung Bildung wirkt über das bundesweite Netzwerk der Fördervereine an Kita und Schule direkt an der Basis, stärkt die Handelnden und lässt Ideen vor Ort Wirklichkeit werden. Kita und Schule gestalten das vielfältige Bildungssystem aktiv selbst, orientiert an den jeweiligen Kindern und Jugendlichen ihres Standortes und verändern damit Gesellschaft.


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + + 
Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Newscast 03/2021

Andreas Wiener und Carsten Bange besprechen die aktuellen BI-News des vergangenen Monats.

Monatlich die interessantesten BI-Neuigkeiten aus den Bereichen Reporting, Controlling und Data Analytics.

News

M&A

  • Collibra kauft OwlDQ
  • Empolis kauft i-views
  • Raw Labs
  • TigerGraph
  • Databricks

Events

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroes | BI_or_DIE | team_reporting

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Data Coach und Community – Im Gespräch mit Lara Hirsekorn & Sarah Stemmler

Lara, Sarah und Andreas sprechen über Communitybuilding, Data Scientisten und Data Literacy.

Sarah Stemmler ist Data Coach bei Coady. Als ehemalige Data Scientist kennst sie die technischen und organisatorischen Herausforderungen, die Data Science Projekte im Unternehmensumfeld mit sich bringen. Mit ihren beiden Kollegen begleitet sie Unternehmen für mehrere Wochen auf einem Data Science Projekt, teilt Best Practices and stellt als Schnittstelle zwischen Business & Tech den erfolgreichen Projektabschluss sicher.

Lara Hirsekorn verantwortet den Community-Bereich bei Instaffo. Innerhalb weniger Monate hat sie es seit September 2020 geschafft, diverse Tech-Communities aufzubauen. Darunter die Data Science Community-Reihe DATAMADNESS in München und Köln mit über 500 Mitgliedern, sehr starkem wöchentlichen Wachstum sowie renommierten Themen & Speakern. Das Konzept zeichnet sich durch seine hohe Anpassbarkeit, bedingt durch die Covid-Situation, aus und ist gerade wegen der Herausforderungen mittlerweile nicht nur für seine professionellen Live-Veranstaltungen an den einzelnen Standorten bekannt, sondern vor allem auch für die neuartigen Online-Veranstaltungen über Gathertown. Sie führt dabei die Moderation der Veranstaltungen durch, indem sie immer wieder die Energien zwischen den Speakern und Teilnehmern aufrechterhält und ist zugleich Ansprechpartnerin für sämtliche Themen rund um die Communities. Für Instaffo ist es wichtig, der Tech-Zielgruppe wertvolle Mehrwerte durch zielgerichteten Content zu schaffen und weiterhin die Möglichkeit des so wertvollen persönlichen Austauschs zu bieten.

Das ist drin für Euch:

🚀   Was macht ein Data Coach?
🔥   Was ist DATAMADNESS?
💡   Wie man Data Literacy erhöht
   Warum Long Term Coaching nötig ist
❤️   Wie Communitybuilding gelingt

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + + 
Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Die Data Literacy Charta – Im Gespräch mit Katharina Schüller, STAT-UP

Katharina und Kai sprechen über Data Literacy und Datenstrategie für Unternehmen und deren gesellschaftliche Bedeutung.

Dipl.-Stat. Katharina Schüller ist Stipendiatin der Bayerischen EliteAkademie und der Lindau Nobel Laureate Meetings, „Statistician of the Week“ (American Statistical Association), „Vordenker“ (Handelsblatt/BCG) und Preisträgerin des Wirtschaftspreises LaMonachia der LH München. 2003 gründete sie STAT-UP Statistical Consulting & Data Science GmbH, arbeitete u.a. mit Nobelpreisträger Kary Mullis zusammen und berät namhafte Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und die öffentliche Hand. Katharina Schüller forscht zu Data Literacy, Datenethik und Datenkultur. Als Vorständin der Deutschen Statistischen Gesellschaft verantwortet sie das Thema „Statistical Literacy“ und ist Autorin zahlreicher Publikationen, u.a. der Studie „Ein Framework für Data Literacy“ und der „Data Literacy Charta“ für den Stifterverband. Sie ist Mitglied verschiedener Beiräte in Wirtschaft und Politik und ist Aufsichtsratsvorsitzende des Instituts für wissenschaftliche Weiterbildung an der FernUniversität in Hagen.

In dieser Podcast-Folge lernt ihr:

💡 was genau die Data Literacy Charta ist 
👏    wie ihr die Charta unterstützen könnt
📚 warum Data Literacy zur gesellschaftlichen Allgemeinbildung gehört 
was zu einer Datenstrategie gehört 
🚀 wie Unternehmen damit erfolgreicher werden

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:

+ + NEU + + + 
Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Legends of Podcast – Twitch LIVE Event II

Heute gibt es den Mitschnitt unseres zweiten Twitch LIVE Events.

Am Donnerstag, 21.01.2021 war es wieder soweit. Es gab unser zweites Twitch LIVE Event mit unseren Legends of Podcast Armin Rauch (Vetter Pharma), Kerstin Neu (INFOMOTION), Philipp Baron Freytag von Loringhoven (Team Advertico) & Cary Edwards (Information Builders).

Zwei spannende Stunden haben wir mit Fragen aus dem Live-Chat gefüllt. Unter anderem:

– Ein Dashboard für alle oder für alle ein Dashboard?
– Einheitliche Visualisierung
– Was war euer coolster Dashboard-Aha-Moment?
– Self Service
– Was macht ein gutes Dashboard aus?
– Internes Reporting – Messt ihr aktiv mit wie eure Dashboards genutzt werden?
– Müssen wir in die Cloud wechseln?
– Wandel im Controlling – Wie ändern sich die Rollen?
– Data Literacy – Wie mach ich mein Unternehmen fit?
– Tools für guten BI-Einstieg
– Gute Umsetzungen von BI-Strategien

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Analysestrategie mit KPIs und CPIs – Im Gespräch mit Philipp von Loringhoven, Team Advertico

Andreas und Philipp von Loringhoven über Marketing Dashboards, Reporting- & Analytics-Strategien und Data Literacy.

Philipp ist ein Designer, Entwickler, Marketeer und Daten-Nerd. Als Freelancer ist er gefangen zwischen Marketing, Produktentwicklung, Business Intelligence und Analytics – er hilft Unternehmen ihre Kunden besser zu verstehen, um mit ihnen zielführender zu kommunizieren.

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit guten Marketing-Dashboards und was ein solches ausmacht. Phillip gibt uns Einblicke in  Reporting- & Analytics-Strategien und verrät uns, ob ein gutes data-driven aufgestelltes Marketing überhaupt noch ein Controlling braucht. Was können Controlling-Abteilungen lernen, wenn es um KPIs geht und wie sehen die Zielvorstellungen von kunden- und contentzentrierten KPIs in Dashboards aus? Ob die Datenkompetenz im Marketing besser als in anderen Unternehmensbereichen ist und warum dringend eine Verzahnung von KPIs (Key Performance Indicators) und CPIs (Customer Performance Indicators) stattfinden sollte, diskutieren Andreas und Philipp in dieser Folge.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Augmented Analytics – Definition & Mehrwert – Im Gespräch mit Kerstin Neu, Infomotion

Kai und Kerstin über Wachstum, Self-Service und Verantwortung für Data Literacy im Unternehmen.

Kerstin Neu ist seit 10 Jahren Business Unit Manager bei INFOMOTION und seit 20 Jahren im BI-Geschäft. Sie hat sich auf den Bereich „Analytics“ spezialisiert. Ihr Team hat außerdem eine hohe Expertise im Thema „Datenkompetenz“, insbesondere bei der Visualisierung von Daten. Sie verantwortet das Thema „Wissensmanagement“ bei INFOMOTION als Wissensmanager.

Wir fragen Kerstin Neu, wie es ist, von Anfang an, bei einem Firmenwachstum von 20 auf 400 Mitarbeiter dabei zu sein. Außerdem interessiert es uns, ob es Sinn ergibt, data-driven zu werden, auf Self-Service zu setzen und die wichtige Frage, wer in diesen Projekte die Verbindlichkeit und auch die Verantwortung trägt. Wie geht man mit dem großen Thema Data Literacy um und warum ist Datenkompetenz eigentlich so wichtig? Kerstin gibt uns ihre Definition von Augmented Analytics und erklärt uns den Mehrwert für Unternehmen, der dahinter steckt! In der Schnellfragerunde lernen wir sie ein bisschen näher kennen und erfahren, was es mit dem Motorboot und dem TT auf sich hat.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!