reportingimpulse – Blog

Information Design, Dashboarding & Visual Analytics


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Controllingcast 09/2021

Kai-Uwe Stahl und Jens Ropers sprechen über 3 ausgewählte Methoden, um erfolgreiche Dateninitiativen zu treiben.

  • Warum der Nutzer immer im Fokus jeder Dateninitiative stehen sollte
  • Warum das Dashboard Canvas beim Big Picture helfen kann
  • Wie das Rapid Paper Prototyping bei Einsammeln der Anforderungen unterstützt
  • Warum Standardisierung eine wichtige Säule ist
  • Welche Rolle IBCS spielt

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der Folge:

Seminare:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + + NEU + + + NEU + + + NEU + + + 

BI or DIE SAP Month 

reportingimpulse meets SAP. Einen Monat lang widmen wir uns dem Thema SAP Analytics Cloud (SAC). Ihr lernt im Oktober 2021, wie ihr in eurem Unternehmen die SAC am besten anwendet, Self Service fördert, plant und Visual Analytics nutzen könnt. Alles im Live-Stream auf LinkedIn und YouTube oder im Podcast. Jeden Freitag 13:30 Uhr.

Jede:r Teilnehmer:in erhält kostenlos unsere reportingimpulse academy SAC für ein Jahr!


Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Lean – Digitalisierung – Change – Im Gespräch mit Sebastian Kotulla, Ørsted

Sebastian und Kai sprechen über verschiedene Tools und Methoden, um mit Hilfe von Lean-, Digitalisierungs- und Change Management nachhaltige Verbesserungen zu erzielen.

Als Trainer ist Sebastian seit knapp 8 Jahren nebenberuflich selbstständig. 5 Jahre davon hat er Elektromeister (Automatisierung und IT) ausgebildet und seit einigen Jahren gibt er auch Seminare im Bereich Digitalisierungsstrategie. Über 10 Jahre ist er hauptberuflich in den erneuerbare Energien tätig und seit 8 Jahren ist Lean Management wichtige Grundlage für gute Prozesse für ihn. Er ist u.a. Wirtschaftsingenieur (Vertiefung IE und Data Mining), Elektromeister Fachrichtung Automatisierung und IT, Lean Six Sigma Black Belt, Prosci Change Practitioner und Ausbilder nach AEVO Beruflich waren besonders die letzten 10 Jahre prägend, in denen Sebastian im Bereich Windenergie war. Zuerst im Lager in der Datenbankpflege, dann als Techniker zur Entwicklung und Installation von Messsystemen und dann als Abteilungsleiter des technischen Service. Hier hatte er schon mit dem Thema Remote-Management zu tun, da er zuständig für die Teams in Deutschland, Spanien und Brasilien war. Im Anschluss wechselte er zum größten deutschen Windenenergieanlagenhersteller Enercon und wurde nach einer kurzen Phase als Bereichsleiter, Geschäftsführer der WEC Installation GmbH, welche zu Enercon gehört. Hier verantwortete und gestaltete er den Aufbau der Anlagen mit 300 Mitarbeitern. Dann entschloss er sich für einen weiteren Wechsel in die Beratung, da Training und Coaching schon immer seine Leidenschaft waren. Lebenslanges Lernen ist für Sebastian keine Phrase sondern Programm, da alle Weiterbildungen nebenberuflich liefen und genau dies geholfen hat ein Gesamtverständnis zu entwickeln was über die rein technologische Betrachtung hinaus geht.

In dieser Folge lernt ihr

  • Was Lean Management ist
  • Wie das Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie läuft
  • Warum lebenslanges Lernen nicht nur eine Phrase sein muss
  • Nachhaltige Erfolge durch Coaching und Improvement Kata
  • Pragmatischer Umgang mit allen genannten Tools und Methoden
  • Warum dir „im Wind sein“ Purpose bringen kann

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + + NEU + + + NEU + + + NEU + + + 

BI or DIE SAP Month 

reportingimpulse meets SAP. Einen Monat lang widmen wir uns dem Thema SAP Analytics Cloud (SAC). Ihr lernt im Oktober 2021, wie ihr in eurem Unternehmen die SAC am besten anwendet, Self Service fördert, plant und Visual Analytics nutzen könnt. Alles im Live-Stream auf LinkedIn und YouTube oder im Podcast. Jeden Freitag 13:30 Uhr.

Jede:r Teilnehmer:in erhält kostenlos unsere reportingimpulse academy SAC für ein Jahr!


Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Digitalisierung like a Startup – Im Gespräch mit Christian Wenzel, Venturelabs

Christian und Kai diskutieren, welche Methoden und Ansätze aus modernen Startups die Digitalisierung aller Unternehmen vorantreiben kann.

Christian ist der Gründer von Venturelabs, einem Tech-Startup, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Digitalisierung voranzutreiben und vollkommen digitale Unternehmen zu erschaffen. Als Unternehmer hat er schon zuvor erfolgreich Firmen und Projekte geleitet und setzt dies jetzt domainübergreifend ein. Mit dynamischen Teams aus Experten der verschiedenen „Labs“: Design, Development, IoT und Marketing, sowie den Fach-Partnern aus der jeweiligen Domäne werden Geschäftszweige komplett als digitale Produkte umgesetzt. Besonders wichtig sind uns dabei vor allem die Daten und die Vernetzung dieser mit den verschiedenen Beteiligten.

Aus unserem Podcast mit Christian ist folgendes für euch dabei:

  • Was die BI und IT von modernen Startup lernen kann
  • Wie Innovation oder Digital Labs tatsächlich funktionieren
  • Digital first auch Post-Corona
  • Wie sich Venturelabs ohne Office und über 6 Zeitzonen organisiert
  • Erfolgsfaktoren einer modernen Unternehmenskultur

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + +
NEU + + + NEU + + + 

Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Controllingcast 08/2021

Kai-Uwe Stahl und Jens Ropers besprechen aktuelle und brisante Topics rund ums Thema Controlling.             

  • Was sind Voraussetzungen für datengetriebene Entscheidungen in Unternehmen?
  • Was verstehen wir unter dem Data to Business Prozess?
  • Wie funktioniert dabei das Zusammenspiel Business to Decision?
  • Welche Stellschrauben gibt es, um bessere Entscheidungen zu treffen?
  • Warum ist der Team- und der Diversity-Gedanke so wichtig?
  • Welche Top Biases beeinflussen unsere Entscheidungen?
  • Welche Arten von Entscheidungen finden wir in Unternehmen vor?

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der Folge:

Seminare:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + + 
Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Controllingcast 07/2021

Kai-Uwe Stahl und Jens Ropers besprechen aktuelle und brisante Topics rund ums Thema Controlling.                

  • Warum sollte sich ein:e Controller:in als Business Parnter:in sehen?
  • Was bedeutet es Business Partner:in zu sein?
  • Was haben digitale Geschäftsmodelle und Produkte damit zu tun?
  • Warum ist eine Veränderung des Mindsets so wichtig?
  • Warum können reportingimpulse und die CA als gutes Beispiel dienen?

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der Folge:

Seminare:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + + 
Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Professor & Berater – Im Gespräch mit Prof. Dr. Peter Richard, Hochschule Augsburg

Peter und Kai sprechen über Studium, Projekte im Mittelstand, Data-Buzzword-Bingo und die Digitalisierung an Hochschulen.

Peter Richard hat an der RWTH-Aachen in theoretischer Physik promoviert und war in Summe 13 Jahre bei der SAP AG und der Audi AG beschäftigt. Im Jahr 2009 kehrte er zurück in die akademische Welt und ist seitdem Professor für Wirtschaftsinformatik und Operations Management. An der Hochschule wirkt er in der Forschungsgruppe HSA_ops, mit dem Schwerpunkt optimierte Wertschöpfung. Peter gründete 2011 die mit Prof. Dr. Krupp die Forschungsgruppe, die aus 3 Professoren und 10 wissenschaftlichen Mitarbeitern besteht. Zum 1.4.21 gründete er aus seiner freiberuflichen Tätigkeit heraus die Prof. Richard Consulting GmbH. Die Prof. Richard Consulting GmbH unterstützt Unternehmen unterschiedlicher Größe bei den Herausforderungen der Digitalisierung.

In dieser Folge lernt ihr:

  • Ob ihr heute noch ein Studium braucht
  • Den wichtigsten Ratschlag vom Professor an seine Studierenden
  • Was Business Intelligence Initiativen im Mittelstand auszeichnet und wie sie zum Erfolg werden
  • Wie Digitalisierung an der Hochschule funktioniert
  • Wie ihr mit dem Buzzword-Bingo aus KI, Data Lake & Co. umgeht
  • Einschätzung zu SAP Analytics Cloud und Microsoft Power BI

Und noch eine Herzensangelegenheit

Ihr findet gut, was wir hier so machen? Dann werdet Teil unserer Community.
Alle hier generierten Einnahmen werden an die Stiftung Bildung gespendet! 

Ihre Vision ist es, beste Bildung für Kinder und Jugendliche zu fördern. Dafür steht das Engagement der Stiftung Bildung. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung, handelt unabhängig und in eigener Verantwortung. Die Stiftung Bildung wirkt über das bundesweite Netzwerk der Fördervereine an Kita und Schule direkt an der Basis, stärkt die Handelnden und lässt Ideen vor Ort Wirklichkeit werden. Kita und Schule gestalten das vielfältige Bildungssystem aktiv selbst, orientiert an den jeweiligen Kindern und Jugendlichen ihres Standortes und verändern damit Gesellschaft.


Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

  •  

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + + 
Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Digi Finance bei Siemens Healthineers – Im Gespräch mit Florian Ponnath, Siemens Healthineers

Digi Florian und Kai sprechen über Chancen und Challenges der Digitalisierung von Finance im Großkonzern. 

Florian leitet das Business Performance Controlling des Geschäftsbereichs Computed Tomography. In seiner vorherigen Rolle war Florian Co-Founder und Leiter des „DigiLabs for Finance“. Digitalisierung ist für ihn kein Selbstzweck. Neben technologischen Themen stehen für ihn vor allem strategische Fragestellungen im Mittelpunkt, wie zum Beispiel die „warum?“-Frage oder Themen wie „Messbarkeit“ und „Kompetenzmanagement“.

 In dieser Folge lernt ihr:

  • Erfolgsfaktoren für Karrierewege im Großkonzern
  • Digi Weg von Siemens Healthineers von „start small“ zu „strategic thinking“
  • „Purpose“ der Digitalisierung von Finance für alle Ebenen im Konzern
  • Wie Erfolg von Digitalisierung gemessen werden kann
  • Warum Dashboarding, Automation & Data Predictions die Säulen von Digi Finance sind

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + + 
Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Warum Digitalisierung radikal sein muss – Im Gespräch mit Dr. Winfried Felser, Competence Site

Andreas und Winfried sprechen über den digitalen Wandel und Business-Netzwerke.

Dr. Winfried Felser, der frühere Unternehmensberater und stellvertretende Leiter des Fraunhofer-Anwendungszentrums für logistikorientierte Betriebswirtschaft in Paderborn ist seit 2000 Betreiber der Competence Site, einem Kompetenz-Netzwerk mit mehreren tausend Experten aus Wissenschaft und Praxis zu den Themenbereich Management, IT und Technik. Einmal im Jahr veranstaltet das Netzwerk das NextAct-Event.

In dieser Folge spricht der Rheinländer über den digitalen Wandel und was der Finance Bereich nun tun muss um mitzuhalten. Wir fragen ihn, was CFOs machen können und wo die meisten Probleme bei Änderungen liegen.  Er stellt uns die Competence Site vor und erzählt uns, warum sie für Controller und BI-ler besonders interessant ist. Und wer auf LinkedIn unterwegs ist, kann Dr. Winfried Felser kaum entgehen, als LinkedIn Top Voice verrät er uns, welche Fehler man auf Business-Plattformen vermeiden kann, welche Bedeutung die Netzwerke haben und was das alles mit den Muppets zu tun hat.

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
team_reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der heutigen Folge:

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

„Digitalisierung des Management-Reportings bei der ZF Friedrichshafen AG – Einführung eines MIS“

„Bei der Neugestaltung des Reportings wurden konsequent bestehende Sachverhalte in Frage gestellt, grundsätzlich wurde alles nach Sinn und Zweck hinterfragt. Somit konnten viele „alte Zöpfe“ abgeschnitten und auf die wirklichen Anforderungen der Berichtsempfänger eingegangen werden.“

Armin Ohlinger von ZF Friedrichshafen AG

Unser Buch Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge beschreibt aus drei Perspektiven, was ein moderner Controller über BI wissen muss. Neben Produktherstellern, namhaften Unternehmen, wie Basler Versicherung, Bertelsmann, tesa, ZF, etc., geben bekannte Beratungen, wie Deloitte oder KPMG, einen Einblick wie Controller BI-Projekte erfolgreich gestaltet werden.

Buch kaufen auf Amazon.


Ein Kommentar

IDL Anwendertreffen und „Die Rolle des Controllers im Zuge der Digitalisierung“

Vielleicht war der ein oder andere von Ihnen auch beim 3 tägigen (12. – 14.11.18) IDL Anwendertreffen in Frankfurt am Main und konnte sich im Hilton Frankfurt Airport Hotel interessante Vorträge rund um die Themen Konsolidierung, Finanzwirtschaft und Controlling anhören.

Wir waren mit dem Vortrag „Die Rolle des Controllers im Zuge der Digitalisierung“ auch mit von der Partie:  Tuba Bozkurt sprach während dieser Powersession über wichtige Themen, wie:

Rolle des Controllers: Business Partner, Data Scientist oder überflüssig?

Neue Aufgaben für das Controlling der Zukunft

Der Controller als Change Manager / (Selbst-) Marketingprofi

Digitale Arbeitsfelder des Controllers des der Zukunft

In unserem Buch Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen und praktische Tipps von Anwendern, Beratern und Herstellern gibt es dazu einen weiterführenden Artikel von Tuba Bozkurt: Der Controller der Zukunft und der „Faktor Mensch“ – eine Erfolgsgeschichte.

Wir danken dem Gastgeber IDL GmbH für die Einladung und die Organisation dieser erfolgreichen Veranstaltung. Sowohl die Vortragenden, als auch die Gäste haben einander um weitere Impulse bereichern können.

Einige Eindrücke haben wir auch noch festgehalten: