reportingimpulse – Blog

Information Design, Dashboarding & Visual Analytics


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Datenprodukte mit Akzeptanz schaffen

Evelyn Münster und Kai-Uwe Stahl sprechen über die unterschiedlichen Formate von Datenprodukten, das Vorgehen, um Akzeptanz dafür zu schaffen und die Frage nach einer Messbarkeit für Data Literacy. 

Evelyn Münster ist Data Designerin. Mit über 14 Jahren Erfahrung in der Datenvisualisierung in verschiedenen Branchen ist sie heute eine anerkannte Expertin für die Gestaltung von Datenprodukten, die über die Möglichkeiten von Standard-Dashboards hinausgehen. Sie hilft Technologiekunden bei der Entwicklung maßgeschneiderter Apps, die Daten nutzen und visualisieren, um die Entscheidungsfindung und die Navigation in komplexen Systemen zu unterstützen.

In dieser Folgen lernt ihr:

  • Was ein Datenprodukt ist
  • Welche Ansätze es von Datenprodukten gibt – Exklusiver Schreiner bis IKEA Standard
  • Welches Vorgehen zu besserer Akzeptanz führt
  • Welche Rolle Data Literacy dabei spielt
  • Wie Data Literacy in Unternehmen gemessen werden kann
  • Welche Chancen und Grenzen Data Literacy Tests für Unternehmen haben

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge: 


Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – TM1 in the environment of the Deutsche Bahn – Talking with Christoph Hein, DB Systel | EN

Christoph, Viktoria and Kai give you an overview of the IBM Cognos TM1 and its use at Deutsche Bahn.

Watch the stream to this episode:

Christoph is a senior in-house consultant for business intelligence projects at DB Systel, the IT service provider within the Deutsche Bahn Group. For ten years now, he has been dealing almost exclusively with what is probably the most well-known functional database on the BI market: IBM Cognos TM1 (or more recently Planning Analytics). In addition to this activity, Christoph also works as a lecturer in the field of business intelligence at various universities and occasionally publishes.

Here’s what you can take away from the episode:

  • What makes a TM1 fanboy
  • What real love for the tool and the technology means
  • Why the use of TM1 fits so well at Deutsche Bahn
  • In which use cases it is used
  • Why TM1 in combination with Excel as a frontend is so popular in departments
  • Team spirit and new work at Deutsche Bahn

You can listen to and subscribe to the podcast here:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer

Follow us on Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Get in contact on LinkedIn:

You liked this episode? Then please give us a quick iTunes-review!

Which questions should we ask next? Which interview partners would you like to hear? Please write us an email info@reportingimpulse.com, via Twitter or get in direct contact with us!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Projekt- & Selbstmanagement in datengetriebenen Projekten

Daniel Graffe und Kai-Uwe Stahl sprechen über Projektmanagement, Leadership, Selbstmanagement in erfolgreichen Datenprojekten und darüber hinaus.

Als freiberuflicher Berater hilft Daniel Graffe seinen Kunden im Bereich Reporting und Datenanalyse. Die Bedürfnisse, Anforderungen und Prozesse des Kunden und der Mitarbeiter genau heraus zu arbeiten ist ihm dabei besonders wichtig. Zudem hat Daniel aufgrund eines einschneidenden Erlebnisses sich dem Thema Zeitmanagement von einer ganz neuen Seite gewidmet und ist als Speaker, Autor und Seminarleiter in diesem Bereich tätig.

Das kannst du für dich aus der heutigen Folge mitnehmen:

  • Was sind die Stellschrauben für erfolgreich wahrgenommene Datenprojekte?
  • Faktor Mensch im Datenumfeld und wie ich mich als Führungskraft darauf einstelle
  • Wie kommen wir mit dem Unternehmerjournal-Methode besser durch den Tag?
  • Einblicke von der Konzern-Karriere zur Selbstständigkeit
  • Was hat Robby Naish als Motivator mit Content Creation zu tun?

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge: 


+ + + NEU + + + NEU + + + NEU + + + 

BI or DIE SAP Month 

reportingimpulse meets SAP. Einen Monat lang widmen wir uns dem Thema SAP Analytics Cloud (SAC). Ihr lernt im Oktober 2021, wie ihr in eurem Unternehmen die SAC am besten anwendet, Self Service fördert, plant und Visual Analytics nutzen könnt. Alles im Live-Stream auf LinkedIn und YouTube oder im Podcast. Jeden Freitag 13:30 Uhr.

Jede:r Teilnehmer:in erhält kostenlos unsere reportingimpulse academy SAC für ein Jahr!


Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Dashboard Design Process & Change Management  – Talking with Nicholas Kelly, G&K Consulting | EN

Nick, Viktoria and Kai talk about practical application, user experience, product character, and the associated change management to achieve sustainable and successful dashboarding initiatives.

Watch the stream to this episode:

Nick leads G&K Consulting, a US-based consulting firm that does business across the globe. He is a regular on the international speaking circuit on the topic of analytics adoption as well as having several online courses available on the topic. Nick is the creator of the Dashboard Wireframe Kit and the Dashboard Requirements Kit, boardgame approaches to driving analytics adoption.

In our podcast with Nick, here’s what you can take away for yourselves:

  • Insights from data projects around the globe
  • Key learnings from successful BI initiatives that focus on people and organization
  • How you can save yourself 20 years of experience with an improved approach
  • What the Enterprise Dashboard Process is all about
  • Why not the tool but the methods are crucial
  • Some C-level experiences from dashboarding projects and why knowing your audience is so important

Mentioned in today’s episode:

You can listen to and subscribe to the podcast here:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer

Follow us on Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Get in contact on LinkedIn:

You liked this episode? Then please give us a quick iTunes-review!

Which questions should we ask next? Which interview partners would you like to hear? Please write us an email info@reportingimpulse.com, via Twitter or get in direct contact with us!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Controllingcast 09/2021

Kai-Uwe Stahl und Jens Ropers sprechen über 3 ausgewählte Methoden, um erfolgreiche Dateninitiativen zu treiben.

  • Warum der Nutzer immer im Fokus jeder Dateninitiative stehen sollte
  • Warum das Dashboard Canvas beim Big Picture helfen kann
  • Wie das Rapid Paper Prototyping bei Einsammeln der Anforderungen unterstützt
  • Warum Standardisierung eine wichtige Säule ist
  • Welche Rolle IBCS spielt

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Genannt in der Folge:

Seminare:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + + NEU + + + NEU + + + NEU + + + 

BI or DIE SAP Month 

reportingimpulse meets SAP. Einen Monat lang widmen wir uns dem Thema SAP Analytics Cloud (SAC). Ihr lernt im Oktober 2021, wie ihr in eurem Unternehmen die SAC am besten anwendet, Self Service fördert, plant und Visual Analytics nutzen könnt. Alles im Live-Stream auf LinkedIn und YouTube oder im Podcast. Jeden Freitag 13:30 Uhr.

Jede:r Teilnehmer:in erhält kostenlos unsere reportingimpulse academy SAC für ein Jahr!


Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Lean – Digitalisierung – Change – Im Gespräch mit Sebastian Kotulla, Ørsted

Sebastian und Kai sprechen über verschiedene Tools und Methoden, um mit Hilfe von Lean-, Digitalisierungs- und Change Management nachhaltige Verbesserungen zu erzielen.

Als Trainer ist Sebastian seit knapp 8 Jahren nebenberuflich selbstständig. 5 Jahre davon hat er Elektromeister (Automatisierung und IT) ausgebildet und seit einigen Jahren gibt er auch Seminare im Bereich Digitalisierungsstrategie. Über 10 Jahre ist er hauptberuflich in den erneuerbare Energien tätig und seit 8 Jahren ist Lean Management wichtige Grundlage für gute Prozesse für ihn. Er ist u.a. Wirtschaftsingenieur (Vertiefung IE und Data Mining), Elektromeister Fachrichtung Automatisierung und IT, Lean Six Sigma Black Belt, Prosci Change Practitioner und Ausbilder nach AEVO Beruflich waren besonders die letzten 10 Jahre prägend, in denen Sebastian im Bereich Windenergie war. Zuerst im Lager in der Datenbankpflege, dann als Techniker zur Entwicklung und Installation von Messsystemen und dann als Abteilungsleiter des technischen Service. Hier hatte er schon mit dem Thema Remote-Management zu tun, da er zuständig für die Teams in Deutschland, Spanien und Brasilien war. Im Anschluss wechselte er zum größten deutschen Windenenergieanlagenhersteller Enercon und wurde nach einer kurzen Phase als Bereichsleiter, Geschäftsführer der WEC Installation GmbH, welche zu Enercon gehört. Hier verantwortete und gestaltete er den Aufbau der Anlagen mit 300 Mitarbeitern. Dann entschloss er sich für einen weiteren Wechsel in die Beratung, da Training und Coaching schon immer seine Leidenschaft waren. Lebenslanges Lernen ist für Sebastian keine Phrase sondern Programm, da alle Weiterbildungen nebenberuflich liefen und genau dies geholfen hat ein Gesamtverständnis zu entwickeln was über die rein technologische Betrachtung hinaus geht.

In dieser Folge lernt ihr

  • Was Lean Management ist
  • Wie das Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie läuft
  • Warum lebenslanges Lernen nicht nur eine Phrase sein muss
  • Nachhaltige Erfolge durch Coaching und Improvement Kata
  • Pragmatischer Umgang mit allen genannten Tools und Methoden
  • Warum dir „im Wind sein“ Purpose bringen kann

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + + NEU + + + NEU + + + NEU + + + 

BI or DIE SAP Month 

reportingimpulse meets SAP. Einen Monat lang widmen wir uns dem Thema SAP Analytics Cloud (SAC). Ihr lernt im Oktober 2021, wie ihr in eurem Unternehmen die SAC am besten anwendet, Self Service fördert, plant und Visual Analytics nutzen könnt. Alles im Live-Stream auf LinkedIn und YouTube oder im Podcast. Jeden Freitag 13:30 Uhr.

Jede:r Teilnehmer:in erhält kostenlos unsere reportingimpulse academy SAC für ein Jahr!


Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Digitalisierung like a Startup – Im Gespräch mit Christian Wenzel, Venturelabs

Christian und Kai diskutieren, welche Methoden und Ansätze aus modernen Startups die Digitalisierung aller Unternehmen vorantreiben kann.

Christian ist der Gründer von Venturelabs, einem Tech-Startup, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Digitalisierung voranzutreiben und vollkommen digitale Unternehmen zu erschaffen. Als Unternehmer hat er schon zuvor erfolgreich Firmen und Projekte geleitet und setzt dies jetzt domainübergreifend ein. Mit dynamischen Teams aus Experten der verschiedenen „Labs“: Design, Development, IoT und Marketing, sowie den Fach-Partnern aus der jeweiligen Domäne werden Geschäftszweige komplett als digitale Produkte umgesetzt. Besonders wichtig sind uns dabei vor allem die Daten und die Vernetzung dieser mit den verschiedenen Beteiligten.

Aus unserem Podcast mit Christian ist folgendes für euch dabei:

  • Was die BI und IT von modernen Startup lernen kann
  • Wie Innovation oder Digital Labs tatsächlich funktionieren
  • Digital first auch Post-Corona
  • Wie sich Venturelabs ohne Office und über 6 Zeitzonen organisiert
  • Erfolgsfaktoren einer modernen Unternehmenskultur

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + +
NEU + + + NEU + + + 

Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Data Science Leadership – Talking with Anna Hannemann, Metro.digital | EN

Anna, Viktoria and Kai talk about leadership, team development and the success factors to bring Data Science from playground to implementation.

Anna is a Domain Owner of Data Science at Metro.digital – an IT devision of METRO AG – driving the story of data science within the whole Metro business. Previous to this position, being a product owner, Anna guided five recommender systems to their success. This journey included transition to cloud, introduction of agile working principles, and the most important – the step from PoC to live products. Before recommender systems, Anna focused on robotics and smart logistics at Zalando SE. As a product manager, she was responsible for warehouse automation with bagsorter system, which included transition to cloud, third party integration, negotiation and planning of constructional and IT interplay. Anna has a strong empathy for the owned products and their users and believes you have to love what you do!

Here’s what you can take away from the episode:

  • Why the combination of Data Science and Product Management is so important
  • Why a data science leader must speak and understand the tech and business language
  • Play time is over – organizational requirements for companies to really get it on the road
  • Team setup, roles and collaboration 
  • Starting and entering the Data Science world
  • Women in Data Science

Mentioned in today’s episode:

You can listen to and subscribe to the podcast here:
Apple Podcast Spotify | Google Podcast Deezer

Follow us on Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Watch the stream to this episode:

 

Get in contact on LinkedIn:

You liked this episode? Then please give us a quick iTunes-review!

Which questions should we ask next? Which interview partners would you like to hear? Please write us an email info@reportingimpulse.com, via Twitter or get in direct contact with us!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Data Driven Company Chrono24 – Im Gespräch mit Dr. Tillmann Grupp, Chrono24

Till und Kai sprechen über den pragmatischen und dennoch nachhaltigen Weg von Chrono 24 zu einem datengetriebenen Unternehmen zu werden!

Als Director Data leitet Till den Datenbereich bei Chrono24, dem weltweiten führenden online Marktplatz für hochwertige Uhren. Er hat mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Umfeld von Marktplätzen, Finanzförderungsinstitutionen, Start-ups und in der Beratung. Er hat in Darmstadt, Frankfurt und Stuttgart studiert, und hält einen Doktortitel in Bereich der Informationssysteme. Seine Hauptinteressensschwerpunkte sind Marktökonomie, kausale Methoden, echte Datenprodukte, wirkungsorientierte Datenlösungen, Datenlösungen und -Teams zu skalieren, Bewertungsmethoden, und Vorhersagemodelle.

In dieser Folge gewinnt ihr folgende Insights:

  • Was bedeutet Faszination Uhr?
  • Einblicke in die Wachstumsgeschichte von Chrono 24
  • Welche Besonderheiten haben Uhrdaten?
  • Ansatz, um Data Literacy in die Breite des Unternehmens zu bringen
  • Welche Rolle nimmt die BI ein, um Data Democracy zu fördern?
  • Wie erzielen wir Wirkung, statt Dinge nur zu liefern?

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Jobs

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + +
NEU + + + NEU + + + 

Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!


Hinterlasse einen Kommentar

BI or DIE – Kompetenzentwicklung & Dashboarding im Controlling – Im Gespräch mit Dr. Christoph von Blomberg, Festo

Christoph und Kai sprechen über die Kompetenzentwicklung, Self-Service und Dashboarding aus der Brille des Controllings.

Christoph ist Leiter Group Planning and Controlling der Festo SE & Co. KG und verantwortlich für Planung, Forecasting und Reporting. Davor war er bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney Projektleiter für CFO-Projekte wie Benchmarking und Effizienzsteigerung. Im Internationalen Controllerverein ist er Mitglied der Arbeitsgruppe ‚Agiles Controlling‘. Und in seinem Podcast ‚On the Way to Effective Finance‚ geht Christoph der Frage nach, was wirkungsvolle Finanzbereiche auszeichnet. 

In dieser Folge lernt ihr:

  • Wie der ideale Controller und CFO der Zukunft aussehen könnte
  • Ob Dashboards ein Hype oder das Beste seit „geschnitten Brot“ sind
  • Wie Entscheider bei der Entwicklung eines Dashboards beteiligt werden wollen
  • Wie Kompetenzentwicklung im Team modern gelebt werden kann
  • Was ein Controller unter Self-Service versteht
  • Ob Self-Service und Dashboards auch etwas für das C-Level ist
  • Wofür der Podcast ‚On the Way to Effective Finance‘ steht und warum sich das Hören lohnt

Hier könnt ihr den Podcast hören und abonnieren:
Apple Podcast | Spotify | Google Podcast Deezer

Folgt uns auch gern auf Instagram & Twitter:
reportingimpulse | dashboardheroesBI_or_DIE | team_reporting

Gennant in der Folge:

Wir freuen uns über eine Vernetzung auf LinkedIn:


+ + NEU + + +
NEU + + + NEU + + + 

Unser BI or DIE MagazinAlle News regelmäßig im Überblick!

Hat euch die Folge gefallen? Dann gebt uns gern eine kurze iTunes-Bewertung!

Welche Fragen sollen wir demnächst stellen? Welche Interviewpartner möchtet ihr gerne hören? Schreibt uns gern eine E-Mail an info@reportingimpulse.com, über Twitter oder sprecht uns einfach direkt an!